Freie Irrationale Universität / BEUYS!3000

Recent posts

Film: “Helpyourself Manchester” + BLEU, die Generation ohne Botschaft

ein Film über die DIY-Musikszene in Manchester.

Beginn: 20 Uhr

cbis_hysm2_web

Der Film “Helpyourself Manchester” gibt einen Einblick in die
DIY-Musikszene in Manchester zwischen 2003 und 2006.
Manchester ist als Wiege vieler berühmter Bands bekannt, und doch ist es
schwierig für Leute, die abseits vom Mainstream Konzerte organisieren
wollen, Orte zu finden, wo dies für wenig oder kein Geld möglich ist.

“Helpyourself Manchester” betrachtet die weniger bekannte DIY-Musikszene
in der Stadt durch die Augen einer Gruppe von Freunden, die Konzerte für
Bands wie Explosions in the Sky, Yage, Hoover und die Enablers organisiert
hat.

Der Film gebraucht eine Reihe von verschiedenen Stilen und cut-and-paste
Techniken, die ästhetische Vielfalt der DIY-Musikbewegung widerspiegelnd.
Archivamterial wird mit Interviews, Animation und Psychogeografischen
Aufnahmen kombiniert. Der Film taucht in die Emotionen, Schwierigkeiten
und Erfolge der Zeit ein, erzählt aus der Perspektive der damals
Beteiligten.

Helpyourself Manchester ist sowohl eine Hommage an Freundschaft und
Zusammenarbeit, als auch an die weitere DIY-Bewegung und nimmt den
Zuschauer mit auf eine Reise an den Rand der Musikszene.

mehr zum Film: http://castlesbuiltinsand.wordpress.com/helpyourself-manchester-the-film/

der Trailer

Über Castles Built in Sand:

Castles Built in Sand ist ein 2010 gegründetes Kollektiv. Wir arbeiten
hauptsächlich in Manchester, haben aber auch Mitglieder in Edinburgh und
Kopenhagen. Wir arbeiten auf nicht-hierarchischer Basis, lernen
voneinander und achten darauf, unsere Arbeitsprozesse kollaborativ zu
gestalten.
“Helpyourself Manchester” ist unser erster langer Film. Wir arbeiten
derzeit an einem kurzen Spielfilm, der im Stil von Chris Markers “La
Jetée” die extrapolierte Geschichte von John Cages Komposition
Organ2/ASLSP behandelt.

http://castlesbuiltinsand.wordpress.com

———————-
Dannach:
BLEU, die Generation ohne Botschaft

eine archäologische Leseperformance von gefundenen Texten,
mit Dennis Hoffmann und Partner