Freie Irrationale Universität / BEUYS!3000

Recent posts

Kai Niggemann – “Menschmaschine” (Preview)

Ein Musiker und sein Synthesizer – Ein Synthesizer und sein Musiker?
Experten vs. User,
Leidenschaft und Nerds,
Algorithmen und Gefühle,
Sound und Musik,
Bediener und Maschinen,
elektronische Reflektionen über die Beziehung von Menschen und Maschinen:
das alles ist Teil von “Menschmaschine”, einem Lecture Konzert.

mit Kai Niggemann und Kaja Jakstat

 

Der Musiker Kai Niggemann ist das Interface des Abends:

unterstützt von seinem Modularen Synthesizer und eingetaucht in elektronische Live-Musik. Entlang seiner Setlist nimmt er uns mit auf eine Reise, macht er das Nerdige als Leidenschaft erlebbar und erklärt, wie elektronische Musik gemacht wird, wie der Sound in die Welt kam und weshalb er selber Musik macht.

Und was hat diese Musik eigentlich mit unserer Gesellschaft zu tun?

Das Performance Label Paradeiser Productions aus Münster/Hamburg präsentiert eine exklusive Berlin-Preview.

Kai Niggemann ist Komponist, Produzent und Sounddesigner für Film- und
Bühnenmusik.

In seiner Arbeit ist er auf der Suche nach der Fusion von Umweltgeräuschen, elektronisch erzeugten Klängen und akustischen Instrumenten. Der Computer ist sein Hilfsmittel, soll aber als ausdrucksstarkes Instrument, nicht als kalte Maschine dem Klang und der Musik dienen.